Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK

Drehen intensiv

Lernen Sie an diesem Wochenende, was man aus einer Hand voll Ton alles herstellen kann.
Im Mittelpunkt steht das Zentrieren – die Mitte einer Tonkugel.
Aus ihr entstehen erste Formen und Gefäße.
Am 2. Tag lernen Sie, wie man die Gefäße abdreht und ein Standfuß entsteht, Henkel werden angesetzt.
Verschiedene Techniken wie Ritzen, Ausschneiden und Engoben können ausprobiert werden.
Die Werke werden dann gebrannt und können in der Fachberatung glasiert werden.
Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Weitere Informationen

Kursleiter:
G. Gottschalk-Keller
Materialkosten:
nach Verbrauch
Pause:
-
Teilnehmerzahl:
maximal 4
Vorkenntnisse:
keine nötig

Bei Fragen zum Kurs helfen wir Ihnen gerne weiter: welcome@hei-muenchen.de oder 089-44 80 623

Kurstermine in diesem Halbjahr

  • AUSGEBUCHT! Sa 26. Jan 10-15 Uhr u. So 27. Jan 2019 10-14 Uhr€ 129,008WK2-8
  • AUSGEBUCHT! Sa 02. Feb 10-15 Uhr u. So 03. Feb 2019 10-14 Uhr€ 129,008WK2-9
  • AUSGEBUCHT! Sa 23. Feb.10-15 Uhr u. So 24. Feb 2019 10-14 Uhr€ 129,008WK2-10
  • AUSGEBUCHT! Sa 16. März 10-15 Uhr u. So 17. März 2019 10-14 Uhr € 129,008WK2-11
  • AUSGEBUCHT! Sa 23. März 10-15 Uhr u. So 24. März 2019 10-14 Uhr€ 129,008WK2-12