Philosophisches Café "Gedankenschmiede"

Wer bin ich? Wer sind die Anderen? Was ist die Welt? Im Philosophischen Café "Gedankenschmiede"gehen wir gemeinsam auf gedankliche Entdeckungsreisen und folgen den Spuren von Sinn und Wahrheit. Wir nehmen Fragen in den Blick, die nicht ohne Weiteres zu beantworten sind, die sich aber jeder Mensch im Laufe seines Lebens stellen kann: Ist Liebe ein Gefühl - oder ein Wert? Ist eine digitale Welt überhaupt eine „Welt“? Hat Verantwortung etwas mit Verpflichtung zu tun? Was ist Zeit? Gehört Nichtstun nicht in unseren Plan? Welche Bedeutung hat Glück für uns? Sind wir eigentlich alle Fremde? Was braucht ein Lebewesen, um ein „gutes Leben“ zu haben? Brauchen wir Grenzen? Wie wollen wir leben? Alles dreht sich im Philosophischen Gespräch um unsere unterschiedlichen Perspektiven auf die Welt und darum, wie wir Wirklichkeit wahrnehmen und interpretieren. Bei jedem Treffen wird es einen anderen Einstieg (ein Spiel, ein Gedankenexperiment, ein Text oder Film) ins Gespräch geben und am Schluss stimmen wir Vorschläge für das nächste Thema ab.
Seit Oktober 2017 wird das Philosophische Café "Gedankenschmiede" von Teammitgliedern der Münchner Akademie Kinder philosophieren angeleitet und moderiert. 

 

Jeden zweiten Montag im Monat von 19 bis 21 Uhr im HEi-Café

 

Der nächste Termin: 11. Dezember 2017, 19 Uhr

Weitere Termine:

8.1.2018 | 12.2.2018 | 12.3.2018

 

Eintritt frei, Spenden erbeten! Das Werkstattcafé ist geöffnet.